Galerie im Petrushof

Julia Belot

Glücksfall oder Sekundenglück

Kennen Sie dieses Gefühl?
Wenn Sie in der Hetze des Tages an einem Rosenbusch vorbeilaufen, der Duft Sie erfasst, Sie den Kopf wenden und in einer Sekunde die Schönheit des Rosenbusches,  dieser Begegnung, begreifen und ein Gefühl der Freude und Wärme Sie durchströmt? Das ist Sekundenglück.
Es geht um Momente der totalen Gegenwart, das Sich-Verlieren im Augenblick.
Julia Belot, erfasst diese Ereignisse mit sicherem Gespür und fixiert sie in ihren Bildern:

  • die Träume der Kinder und ihre Unvoreingenommenheit,
  • die Blumen am Wegrand,
  • die Persönlichkeit von Pflanze, Mensch und Tier.

Die figürlich gemalten,  oft sehr großformatigen Werke  strahlen eine herzerfrischende
Fröhlichkeit aus, die sich jedem Betrachter mitteilt.
Julia Belot: Meine Bilder sind keine Rätsel. Sie sind wie Märchen oder Kinderträume. Sie visualisieren das, was uns in der Unerbittlichkeit des Alltags verloren geht. Sie halten die Augenblicke fest, die wir nicht vergessen sollten, weil sie mit dem Geheimnis des Lebens zu tun haben.

 

www.julia-belot.com

petrushof-mw@t-online.de