Galerie im Petrushof

Edmée Delsol

Glas-Keramik-Plastiken
Die freischaffende Künstlerin lebt und arbeitet in Paris und in der Normandie.
In West- und Nordeuropa hat sich die herausragende Keramikerin als Künstlerin einen Namen gemacht. Ihre Werke sind in bedeutenden Galerien und öffentlichen Sammlungen vertreten.

Ihre Werkstoffe sind Ton und Glas. Das Zusammenspiel dieser beiden Materialien
stellt Analogien und Assoziationen zu den klassischen Dualismen der Metaphysik her: Erde/Himmel, Materie/Geist, Leib/Seele, Endliches/Unendliches ... .
Die auf einander in Beziehung gesetzten Teile des Kunstwerkes in Form und Material und seine Gesamtform, bilden eine stimmige Synthese.


„portique“, Ton-Glas-Skulptur
„lien sarabande“, Ton-Glas-Skulptur

 

petrushof-mw@t-online.de